Regionalbauernverband Mittweida e.V.
Regionalbauernverband Mittweida e.V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


25.02.2014

Freudvoller Auftakt für Mittweidaer Landsenioren

Heilen-durch-Freude1.jpg
Zugegeben, das Thema der Informationsveranstaltung für die Landsenioren der Region war etwas ungewöhnlich- ”Durch Freude heilen“- was soll man sich darunter nur vorstellen?

Zu dem Vortrag trafen sich dann am vergangenen Donnerstag 107 Landsenioren der Region. Im sehr gut gefüllten Frankenauer Gasthof wollten sie vom Referenten, Herrn Dr. Kirschner, einem renommierten Facharzt für Innere Medizin und Psychotherapie wissen, was es damit auf sich hat. Seinem Vortrag voran stellte Dr. Kirschner die These, dass Freude eine Liebeserklärung an das Leben sei. Er erklärte, dass Freude auch immer etwas mit Beziehungen zu tun hat. Dr. Kirschner beschrieb in kurzen Worten den Zusammenhang von Leib und Seele und dass die Seele den Körper durchaus bestimmt. Die drei Nervensysteme des Menschen im Bauch, im Kopf und im Rückenmark seien ein kompliziertes Geflecht so Dr. Kirschner. Dort Störungen zu finden und zu beheben ist in Anbetracht der Länge der Nervenbahnen - immerhin einmal zum Mond und wieder zurück - nicht einfach.

Bei den anschließenden Wortmeldungen der Landsenioren wurde klar, dass es nicht immer die großen Dinge im Leben sind, die Freude machen. Oft sind es Kleinigkeiten wie Gesten, Begegnungen, Augenblicke oder Worte, die Menschen berühren. Und gerade diese Wahrnehmungen im Alter zu erhalten, macht das Leben lange lebenswert.

Alles in allem war die Informationsveranstaltung als Beginn der diesjährigen ”Landsenioren-Saison“ sehr gelungen. Der Vorstand hofft, dass jeder der Anwesenden dem Vortrag etwas abgewinnen konnte und so auch mehr Freude empfinden kann, auch wenn sie manchmal etwas versteckt ist- denn Freude ist Lebensqualität.

Petra Schönfeld



Heilen-durch-Freude2.jpg
RBV Mittweida e. V.  I  Am Bahnhof  I  09648 Altmittweida  I  Telefon: 03727 / 93 00 14  I  Fax: 03727 / 98 94 9