Regionalbauernverband Mittweida e.V.
Regionalbauernverband Mittweida e.V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


26.11.2014

Mittweidaer Landsenioren wählen neuen Vorstand

Landsenioren_1.jpg
Am 25. November 2014 trafen sich im ”Ritterhof“ Altmittweida die Mitglieder der Landseniorenvereinigung Mittweida zu ihrer Mitgliederversammlung, die in diesem Jahr im Zeichen der Vorstandsneuwahl stattfand.

Bei Kaffee, Stollen und einer Fotopräsentation von Vorstandsmitglied Fritz Klemm, wurden die Ausflugsziele des zu Ende gehenden Jahres noch einmal in Erinnerung gerufen.

Im Vorstandsbericht betonte der Vorsitzende Herwig Meyer, dass der Verein Bestand hat. Das beweist der ungebrochene Zuspruch. Mittlerweile sind 335 Landsenioren im Verein organisiert. Ansprechpartner für die Senioren ist der Regionalbauernverband Mittweida, der zugleich die Organisation der Ausfahrten übernimmt. Die Ausfahrten wurden auch in diesem Jahr wieder von den Mitgliedern sehr gut angenommen.

Die Fahrten führten unter anderem ins Deutsch-Deutsche Grenzmuseum nach Mödlareuth, nach Bad Schmiedeberg zum Erdschweinessen und nach Kassel. Dabei immer etwas Neues und Ansprechendes zu finden, wird jedes Jahr zu einer größeren Herausforderung, da in den letzten 12 Jahren schon sehr viele Sehenswürdigkeiten in Deutschland besucht wurden.

Für das nächste Jahr sind wieder 3 Ausfahrten geplant, die hoffentlich großen Anklang finden. So starten die Landsenioren im Frühjahr mit einer Fahrt in die Zuckerfabrik nach Könnern, Ende Juni geht es dann nach Meißen auf eine Aronia-Plantage und im September folgt eine 2-Tagesfahrt nach Berlin mit Besuch des Friedrichstadtpalastes und eines Fischereibetriebes.

Im Fortgang der Versammlung fand die Vorstandsneuwahl statt. Der bisherige Vorstand hatte sich wieder zur Wahl gestellt und erhielt das Vertrauen der Mitglieder. Vorsitzender Herwig Meyer, sein Stellvertreter Reinhard Winkler sowie Fritz Klemm, Gerd Engelmann und Joachim Günther werden den Verband auch in den nächsten 3 Jahren führen.

Der kulturelle Abschluss der Mitgliederversammlung wurde von einem Komikerduo aus dem Erzgebirge gestaltet. ”De zwee Maarsäck“ aus Drebach verstanden es in erzgebirgischer Mundart, die Landsenioren mit heiteren Geschichten und Liedern zum Lachen und Schunkeln zu bringen.



RBV Mittweida e. V.  I  Am Bahnhof  I  09648 Altmittweida  I  Telefon: 03727 / 93 00 14  I  Fax: 03727 / 98 94 9