Regionalbauernverband Mittweida e.V.
Regionalbauernverband Mittweida e.V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


07.04.2015

DBV-Faktencheck zur ”Agrarwende“

In der aktuellen Diskussion um die Zukunft der Landwirtschaft wird von der Partei Bündnis 90/Die Grünen eine ”Agrarwende“ gefordert. Der Deutsche Bauernverband (DBV) hat die Aussagen und Forderungen zur ”Agrarwende“ mit Blick auf die Faktenlage und auf die gesellschaftlichen und marktwirtschaftlichen Bedingungen der Landwirtschaft analysiert. Diese Gegenüberstellung hat der DBV als ”Faktencheck Agrarwende“ im Rahmen seiner Faktencheck-Serie über aktuelle agrar- und verbraucherpolitische Themen veröffentlicht.

Der Faktencheck ”Agrarwende“ vergleicht Behauptungen und Fakten zu den Schwerpunktthemen ”Umwelt und Klima“, ”Tierhaltung und Tiergesundheit“, ”Globaler Agrarhandel“ und ”Landgrabbing und Gentechnik“.

Die Forderungen von Bündnis 90/Die Grünen nach einer ”Agrarwende“ erweisen sich dabei als Kampagne gegen die Bauernfamilien, weniger als reale Politikoption. Sie zeigen keine realistischen Alternativen für die Landwirte auf. Stattdessen wird auf staatliche Regulierung und auf eine Verbotspolitik gesetzt. Dies würde die Situation auf den Höfen aber nicht verbessern, sonder hätte vielmehr zur Folge, dass Landwirtschaft nicht mehr in Deutschland, sondern in anderen Ländern stattfindet.





Link:  
Weitere Faktenchecks



Informationen:  
Faktencheck ”Agrarwende“ (pdf 2.2 MB)



RBV Mittweida e. V.  I  Am Bahnhof  I  09648 Altmittweida  I  Telefon: 03727 / 93 00 14  I  Fax: 03727 / 98 94 9