Regionalbauernverband Mittweida e.V.
Regionalbauernverband Mittweida e.V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


28.10.2016

Milcherzeuger berieten über Lieferbeziehungen

Beratung-Lieferverträge.jpg
Gestern Vormittag trafen sich Milcherzeuger aus 8 Betrieben sowie Vertreter von Landesbauernverband und Regionalbauernverband, um über Möglichkeiten der Verbesserung der Lieferbeziehungen zu den Molkereien zu diskutieren.

Die nun schon fast 2 Jahre andauernde Krise in der Milchproduktion hat deutlich gezeigt, dass mit dem bisherigen System der Vertragsgestaltung zwischen Erzeuger und Verarbeiter das Risiko einseitig bei den Landwirten liegt. Dies muss dringend geändert werden, darüber waren sich die Anwesenden einig.

Ebenfalls einig waren sich die Milcherzeuger darüber, dass die Molkereien nur dann gezwungen sind sich zu bewegen und ihre Comfortzone zu verlassen, wenn bestehende Verträge zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt werden. Aktuell wird Rohstoff von den Molkereien gesucht, weshalb die Voraussetzungen für Vertragsverhandlungen zurzeit recht günstig sind.

Die Milcherzeuger fordern von den Verarbeitern Verträge, die konkrete Zahlen zu Liefermenge, Qualität und Preise für 6 Monate im Voraus enthalten. Die Molkereien haben ihrerseits die Möglichkeit Preise über die Börse oder Back-to-back-Verträge abzusichern. Wenn sie diese Möglichkeiten nutzen würden, wären sie auch in der Lage, Landwirten Preise im Voraus zuzusichern. Dies würde die Planungssicherheit der Landwirte deutlich erhöhen.

Die Teilnehmer der Beratung vereinbarten, sich in gleicher Runde zukünftig vierteljährlich zu treffen.



RBV Mittweida e. V.  I  Am Bahnhof  I  09648 Altmittweida  I  Telefon: 03727 / 93 00 14  I  Fax: 03727 / 98 94 9