Regionalbauernverband Mittweida e.V.
Regionalbauernverband Mittweida e.V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


03.02.2017

Umfrage zur Agrarpolitik gestartet

Landwirtschaft3.jpg
Die Europäische Kommission hat gestern den Startschuss für die erste Phase der Modernisierung und Vereinfachung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) gegeben und eine dreimonatige öffentliche Umfrage eingeleitet. Die öffentliche Konsultation wird zwölf Wochen dauern.

Die eingegangenen Beiträge sollen genutzt werden, um die Prioritäten der künftigen Agrarpolitik festzulegen.

Erfahrungsgemäß werden die Mitglieder von Umwelt- und Tierschutzorganisationen sich ausgiebig beteiligen. Wir rufen deshalb alle Landwirte auf, sich rege zu beteiligen und Vorschläge für die Neuausrichtung der europäischen Landwirtschaftspolitik nach 2020 zu unterbreiten.

Die Ergebnisse der öffentlichen Anhörung werden im Internet veröffentlicht und im Juli 2017 von Kommissar Phil Hogan auf einer Konferenz in Brüssel vorgestellt.

Die Beiträge aus der Konsultation werden in eine Mitteilung der Kommission einfließen, die bis Ende 2017 erstellt wird. Die Mitteilung wird Schlussfolgerungen zur derzeitigen Leistung der Gemeinsamen Agrarpolitik sowie mögliche politische Optionen für die Zukunft enthalten.

Um an der Konsultation teilzunehmen, ist ein in deutsch gehaltener Fragebogen Online auszufüllen und abzuschicken. Um sich die Fragen vorher ansehen zu können, ist eine PDF-Version des Fragebogens unter "Informationen" einsehbar.



Link:  
weitere Informationen
Online-Fragebogen (deutsch)



Informationen:  
Fragebogen (deutsch) (pdf 215 KB)



RBV Mittweida e. V.  I  Am Bahnhof  I  09648 Altmittweida  I  Telefon: 03727 / 93 00 14  I  Fax: 03727 / 98 94 9