Regionalbauernverband Mittweida e.V.
Regionalbauernverband Mittweida e.V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


11.08.2017

Endspurt bei Erntefestvorbereitungen

Jungzüchter.jpg
Bereits seit Wochen laufen die Vorbereitungen für das traditionelle Altmittweidaer Erntedankfest. Die nunmehr 21. Auflage wird am 16. und 17. September 2017 auf dem Festgelände am Ritterhof stattfinden. Eröffnet wird das Erntedankfest von der Sächsischen Pferdekönigin Maximiliane Nimz.

Ausstellung moderner und historischer Landtechnik, Informationen zu Berufen und Ausbildung in der Landwirtschaft, Darstellung historischer Handwerke, Information und Beratung rund um den Kleingarten, Obstsortenbestimmung sowie Pilzberatung sind nur einige der zahlreichen Angebote. Präsentationen sächsischer Vereine und Verbände im ländlichen Raum runden das umfangreiche Angebot ab.

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich in jedem Jahr die Tierausstellungen und die Rassendemonstrationen. Höhepunkt für die Liebhaber der Milchrinder ist der am Sonntag stattfindende Sachsenoffene Jungzüchterwettbewerb. Die Siegerehrungen werden von der Sächsischen Milchprinzessin Sabine I. vorgenommen.

Ein buntes Kinderprogramm mit Hüpfburg, Streichelgehege, vielfältigen Spiel- und Bastelaktionen bieten Spaß und Entspannung für alle kleinen Besucher.

Im Festzelt sorgen Blasmusik und "De Randfichten" für tolle Stimmung und zahlreiche regionale Erzeuger verwöhnen die Besucher mit Köstlichkeiten vom Lande.

Programmhighlights

Sachsenoffener Jungzüchterwettbewerb
Tierausstellungen (Rassendemonstration Fleischrinder, Alpakas, Lamas)
Präsentation von historischen Traktoren und moderner Landtechnik
Reit- und Springturnier des RSV Altmittweida e.V.
Jagdhunde-Pfostenschau
Präsentationen von Vereinen und Verbänden
Schauprogramm des Kreisverbandes Pferdesport
Sächsischer Bauernmarkt
Buntes Kinderprogramm mit Bastel-und Malstraße, Spiele, Ponyreiten u.v.a.



Informationen:  
Programmvorschau (pdf 3.8 MB)



RBV Mittweida e. V.  I  Am Bahnhof  I  09648 Altmittweida  I  Telefon: 03727 / 93 00 14  I  Fax: 03727 / 98 94 9