Regionalbauernverband Mittweida e.V.
Regionalbauernverband Mittweida e.V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


11.05.2018

Frühlingsausfahrt der Landseniorenvereinigung Mittweida

Friweika1.jpg
In der Zeit vom 16.-20.04.2018 starteten unsere Landsenioren mit Dähne-Reisen mit 225 Personen in den Frühling.

Friweika – die u.a. auch Zulieferungen von Agraset Naundorf e. G. und Agrargenossenschaft Grünlichtenberg e. G. erhält, ist durch eine umfangreiche Palette an Kartoffelprodukten im Handel vertreten. In 48 Jahren hat sich der Betrieb zu einem bekannten Produzenten entwickelt. Bei einer Betriebsbesichtigung konnten sich die Landsenioren von dem Stand der Entwicklung und der Vielseitigkeit informieren, wobei auch Ordnung und Sauberkeit beeindruckten. Zum Betrieb gehören ebenso ein Einkaufszentrum und ein Restaurant. Gestärkt durch eine deftige Kartoffelsuppe in der Betriebskantine setzten die Senioren ihre Fahrt durch den Frühling zur Talsperre Einsiedel bei Chemnitz fort.

Während eines interessanten Vortrages erhielten wir Einblick in die Geschichte und Funktionsweise der Wasseraufbereitungsanlage. 1890 wurde mit dem Bau des Talsperrenwasserwerkes begonnen und beispielgebend in Sachsen 1894 mit 325.000 cbm Stauraum in Betrieb genommen. Die letzten Bomben des Angriffs auf Dresden zerstörten auch das Wasserwerk. Nach dem Wiederaufbau und der ständigen Modernisierung leistet die Anlage einen wesentlichen Beitrag zur stabilen Wasserversorgung von Chemnitz und Umgebung. Bei einer Besichtigung der Filteranlagen wurde die Wasseraufbereitung vom Rohwasser aus der Talsperre bis zum Trinkwasser nachvollzogen.

Geprägt von den Eindrücken unserer sehenswerten Heimat und den interessanten und informationsreichen Reisezielen ging der Tag mit einem schmackhaften Abendessen zu Ende.

Fritz u. Christine Klemm
Landseniorenvereinigung Mittweida e. V.



Friweika3.jpg
Friweika2.jpg
Friweika4.jpg
Friweika5.jpg
Friweika7.jpg
Friweika8.jpg
RBV Mittweida e. V.  I  Am Bahnhof  I  09648 Altmittweida  I  Telefon: 03727 / 93 00 14  I  Fax: 03727 / 98 94 9