Regionalbauernverband Mittweida e.V.
Regionalbauernverband Mittweida e.V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


23.11.2018

Alle Jahre wieder

LS-01.jpg
Zu ihrer alljährlichen Mitgliederversammlung trafen sich im „Ritterhof“ Altmittweida die Mitglieder der Landseniorenvereinigung Mittweida am 22. November 2018.

Der Vorsitzende, Horst Silbermann, begrüßte die Landsenioren auf das Herzlichste. Bei einem schönen Kaffeetrinken wurden Bilder der Ausflugsziele des vergangenen Jahres gezeigt.

Horst Silbermann legte anschließend Rechenschaft über die Arbeit im letzten Geschäftsjahr ab. Der Vorstand hat sich in dieser Zeit sechs Mal getroffen und die anstehenden Termine im Sinne der Landsenioren organisiert. So berichtet Herr Silbermann auch über wahrgenommene Termine beim Landseniorenverband Sachsen. Es gab auch Grund zum Feiern. So wurde am 07.04.2018 das 25jährige Betriebsjubiläum von unserem „Haus- und Hof-Busunternehmen“ Dähne gefeiert. Eine Abordnung unseres Vorstands gratulierte Frank Dähne und seinen Mitarbeitern aufs Herzlichste und wünschte sich weiterhin so eine gute Zusammenarbeit.

Kurz ging der Vorsitzende auf die Ausfahrten und Veranstaltungen des Jahres ein. Die Beteiligung der Landsenioren ließ nichts zu wünschen übrig. Er bedankt sich in diesem Zusammenhang außerordentlich bei den Ortssprechern für ihre Arbeit.

Herr Silbermann sprach auch an, dass das Vereinsleben eine Bereicherung des Alltags unserer Senioren sein soll und natürlich auch ist. Er sprach auch davon, dass die Generation 75+ nicht immer den Stellenwert in der Gesellschaft genießt, der ihr zusteht. Auch die Solidarität in der Gesellschaft, zwischen Alt und Jung, darf dabei nicht vergessen werden. Die materielle Basis unserer Wohlstandsgesellschaft, so Herr Silbermann, wurde von der Seniorengeneration geschaffen. Und das wird mitunter vergessen. Die Seniorenbetreuung ist eine Pflicht der Gesellschaft und darf nicht in den Hintergrund geraten.

Die von Petra Schönfeld im Anschluss vorgestellten Ausflugsziele für das Jahr 2019 lassen wieder auf ein gutes Ausflugsjahr hoffen. Ob Besichtigung eines Agrarbetriebs, Fahrt mit der Weißeritztalbahn oder Besuch einer Sanddornplantage – wir hoffen es ist für alle etwas dabei.

Die kulturelle Umrahmung der Versammlung erfolgte durch „De Hutzenbossen“ aus Marienberg. Das einstündige kurzweilige Programm sorgte für große Begeisterung bei den Senioren und ließ den Nachmittag damit ausklingen.

Landseniorenvereinigung Mittweida e.V.



LS-02.jpg
RBV Mittweida e. V.  I  Am Bahnhof  I  09648 Altmittweida  I  Telefon: 03727 / 93 00 14  I  Fax: 03727 / 98 94 9